DVL-Leitfaden: Wege zur Finanzierung von Natura 2000

Alternativ-Text
Der Leitfaden „Wege zur Finanzierung von Natura 2000 – Gute Beispiele, wie Europa die biologische Vielfalt voranbringt“ zeigt auf, welche Chancen für eine Finanzierung des Naturschutzes über europäische Fördermittel bestehen. Neben einer Einführung in die relevanten EU-Fonds (ELER, EFRE, ESF, EFF) und ihrer Funktionsprinzipien wird der Einsatz der Gelder in Deutschland, Österreich und Südtirol beschrieben. Dabei wurde für alle deutschen Bundesländer analysiert, wie viele Mittel diese in der Förderperiode 2007-2013 über die so genannte zweite Säule der EU-Agrarpolitik für Naturschutzmaßnahmen einsetzen. Im Mittelpunkt des Leitfadens stehen 27 Beispiele für die Finanzierung von vorbildlichen Naturschutzaktivitäten, die ein breites Spektrum an unterschiedlichen Maßnahmen zeigen.

Dokument: Broschure:_Wege_zur_Finanzierung_von_Natura_2000.pdf